DB broadband und GasLINE schließen Rahmenvertrag

Artikel: DB broadband und GasLINE schließen Rahmenvertrag

Die DB broadband und die GasLINE arbeiten bei der Vermietung ihrer Glasfasernetze zusammen. Auf Basis eines Rahmenvertrages kann GasLINE ihren Kunden auch die von DB broadband zur Verfügung gestellten Glasfaserkapazitäten anbieten.

Die DB broadband vermarktet die freien Kapazitäten im Glasfasernetz der Deutschen Bahn. Dieses Netz verläuft entlang der Schienentrassen und umfasst mehr als 20.000 Kilometer. Bis 2027 soll das gesamte Streckennetz der DB (33.400 km) mit Glasfaser versorgt sein.

Hinter GasLINE stehen zehn Ferngas- und Regionalgasgesellschaften. Ihr Glasfasernetz umfasst mehr als 32.000 Kilometer und wird bis 2024 um weitere 3.000 km ausgebaut.

DB163173